Publikationen von PwC Österreich

Sortieren nach:

Thema

Neueste Publikationen

Umgründungen in Fallbeispielen

In diesem Handbuch werden die Regelungen des UmgrStG rund um nationale und internationale Umgründungen kompakt, verständlich erklärt und praxisnah in 100 Beispielen dargestellt.

Steuern auf einen Blick 2015/2016

Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Regelungen und Änderungen durch die Gesetzgebung im Bereich Einkommen-, Lohn-, Körperschaft- und Umsatzsteuer.

Die Umsatzsteuer für Hotels, Reiseveranstalter & Reisebüros

Die 2. Auflage des Leitfadens im handlichen Format vermittelt gut strukturiert einen Überblick über die umsatzsteuerlichen Besonderheiten für Reiseleister im weiteren Sinne, also Reiseveranstalter, Reisebüros und Hotels.

Rechnungsstellung im Umsatzsteuerrecht

Die 3. Auflage dieser Broschüre vermittelt einen anwenderfreundlichen Überblick über die umsatzsteuerrechtlichen Vorschriften zur Rechnungsstellung.

Umsatzsteuer für Spediteure und Frachtführer

Top aktuell vermittelt diese Broschüre die umsatzsteuerliche Behandlung der Dienstleistungen von Spediteuren und Frachtführern sowie die damit verbundenen Meldepflichten. Sie erhalten einen Überblick anhand von vielen Praxisbeispielen.

Insurance Banana Skins 2015

Insurance Banana Skins 2015 surveys the risks facing the insurance industry practitioners and close observers of the insurance scene around the world. The report, which updates previous surveys in 2007, 2009, 2011 and 2013, was conducted in March and April 2015, and is based on 806 responses from 54 countries.

Austrian goodwill amortization: AG Kokott issues her opinion on a landmark case for the relation between state aid and treaty freedoms

On 16 April 2015, Advocate General Kokott („AG“) advised the CJEU to rule that the exclusion of foreign EU group members of an Austrian tax group from the goodwill amortization scheme is not in line with the freedom of establishment. The AG, furthermore, argued that the scheme does not constitute illegal State aid due to the lack of selectivity.

Neue Bilanzierungsregeln. Die wichtigsten Änderungen durch das Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014

Die Änderungen sind auf Geschäftsjahre anzuwenden, die nach dem 31.12.2015 beginnen.

Industrie 4.0 - Österreichs Industrie im Wandel

Die vierte industrielle Revolution – gekennzeichnet durch eine zunehmende Digitalisierung von Produkten, Geschäftsmodellen und Wertschöpfungsketten – macht auch vor der österreichischen Industrie nicht Halt.

Global Hotels Report 2015

We have analysed the online reputations of more than 11,000 hotels in 48 cities in Europe, the Middle East, Africa, and India. The results show that there are large differences between the cities in how guests have rated their overall performance. There are also large differences within the cities, between the 3-, 4-, and 5-star properties.

Global entertainment and media outlook 2015-2019

Now in its 16th year, PwC's annual Global entertainment and media outlook (Outlook) provides a single comparable source of five-year forecast and five-year historic consumer and advertiser spending data and analysis, for 13 entertainment and media segments, across 54 countries.